Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?

Liebe Leser! Das ist eine wirklich gute Frage – in der Vergangenheit war das Hinwirken die Aufgabe eines DSB und jetzt ist es Überwachung, Kontrolle und Beratung auf Anfrage des Verantwortlichen. Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert. Viel Spaß beim Lesen!

Schöne Grüße, Ihr Stephan Frank
SFC | Stephan Frank Consulting

HINWEIS: Der Text stammt nicht direkt von mir / diesem Projekt. Das Original finden Sie hier: Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?

Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?

Ein DSB sieht sich mit schweren Datenschutzverstößen konfrontiert. Er legt sie der Unternehmensleitung mehrfach dar. Doch es geschieht: nichts. Darf er sich an die Aufsichtsbehörde wenden? Oder muss er es sogar? Die Frage ist strittig. Der Beitrag bezieht klar Position.

The post Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden? appeared first on Datenschutz PRAXIS.

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht’s zum Original: Muss ein DSB schwere Datenschutzverstöße melden?.