Benachrichtigungspflichten bei Datenpannen richtig umsetzen // Viele Labore faxen z.B. Berichte noch – oft landen diese beim falschen Empfänger

Benachrichtigungspflichten bei Datenpannen richtig umsetzen

Das passiert leider noch immer regelmäßig: per Fax erhalten Firmen die Laborberichte oder Ergebnisse von G-Untersuchungen, weil sich die Absender “verwähken”.

– Reposting –

Eine Umfrage des Senders NDR unter den Datenschutz-Aufsichtsbehörden zeigt: Sensible Patientendaten landen in großer Zahl bei falschen Empfängern. Wer richtig mit solchen Datenpannen umgeht und dafür sorgt, sie zukünftig zu vermeiden, minimiert das Risiko von Bußgeldern.

The post Benachrichtigungspflichten bei Datenpannen richtig umsetzen appeared first on Datenschutz PRAXIS.

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht’s zum Original: Benachrichtigungspflichten bei Datenpannen richtig umsetzen.

(Beitragsbild: Myriams-Fotos über Pixabay)