Das Thema Datenschutz bei der neuen elektronischen Patientenakte

– Reposting – Hier geht’s zum Original: Das Thema Datenschutz bei der neuen elektronischen Patientenakte

Seit Beginn dieses Jahres steht die elektronische Patientenakte (ePA) für alle gesetzlich Versicherten zur Verfügung. Die Gesellschaft für Telematik (Gematik) stellt die Infrastruktur bereit, damit nun vom Smartphone oder Tablet aus die eigenen Gesundheitsdaten verwaltet werden können. Da stellt sich uns doch die Frage: Und was ist mit dem Datenschutz?

Was bisher geschah…

Die ePA wurde in dem Ende 2015 verabschiedeten E-Health-Gesetz von der Bundesregierung formal als wesentlicher Teil der Telematikinfrastruktur verankert. Es war vorgesehen, dass diese als freiwillige Anwendung für gesetzlich Versicherte zur Verfügung stehen und Gesundheitsdaten aus Arztpraxen, Kliniken und

[Weiterlesen …]

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: Dr. Datenschutz (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht’s zum Original: Das Thema Datenschutz bei der neuen elektronischen Patientenakte.

(Bildnachweis per Rechtsklick auf Beitragsbild)

Zum Jahreswechsel gibt es die Nachweise für Kunden und Mandanten!

Melden Sie sich, wenn Sie einen kompetenten und zuverlässigen DSB brauchen!

Sie registrieren sich für unseren Newsletter. Natürlich wird Ihre Registrierung durch einen Double-Opt-In abgesichert.