IT-Forensik: Datenabfluss über Microsoft OneDrive feststellen

– Reposting – Hier geht’s zum Original: IT-Forensik: Datenabfluss über Microsoft OneDrive feststellen

Microsoft OneDrive ist einer der meistgenutzten Cloud Speicher Anwendungen, da diese standardmäßig auf jedem Windows Betriebssystem installiert ist. Microsoft OneDrive wird von privaten Anwendern als auch von Unternehmen genutzt, um Daten in die Cloud hochzuladen. Demnach ist es für IT-Forensiker von großem Interesse, die Cloud Anwendung als mögliche Datenquelle analysieren zu können. Wie eine Analyse von Microsoft OneDrive aussehen kann und wozu sie vorgenommen wird, zeigt dieser Beitrag.

Analyse von Microsoft OneDrive mithilfe des Registry Explorers

Mithilfe des Registry Explorers kann im ersten Schritt überprüft werden, ob Microsoft OneDrive von der Windows Workstation üb

[Weiterlesen …]

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht’s zum Original: IT-Forensik: Datenabfluss über Microsoft OneDrive feststellen.

(Bildnachweis per Rechtsklick auf Beitragsbild)