LDA Brandenburg beschäftigt sich mit dem Auskunftsanspruch

– Reposting – Hier geht’s zum Original: LDA Brandenburg beschäftigt sich mit dem Auskunftsanspruch

Die Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Brandenburg (LDA) hat gestern seinen Tätigkeitsbericht für 2020 veröffentlicht. Erfreulicherweise beschäftigt sich der Tätigkeitsbericht an verschiedenen Stellen mit dem Auskunftsanspruch von Betroffenen. Dieses bereitet Unternehmen immer wieder Probleme. Wir fassen alle Hinweise der Behörde aus dem Tätigkeitsbericht zusammen.

Das Auskunftsrecht ist immer praxisrelevant

Am 3. Mai 2021 hat die Brandenburgische Landesbeauftragte für Datenschutz ihren 151-seitigen Tätigkeitsbericht Datenschutz 2020 veröffentlicht. Erfreulicherweise geht der Tätigkeitsbericht der Behörde [Weiterlesen …]

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: Dr. Datenschutz (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht’s zum Original: LDA Brandenburg beschäftigt sich mit dem Auskunftsanspruch.