Ransomware-Attacke auf Capcom: Bis zu 350.000 Nutzer betroffen

– Reposting – Hier geht's zum Original: Ransomware-Attacke auf Capcom: Bis zu 350.000 Nutzer betroffen

Bei einer Ransomware-Attacke auf Capcom könnten Daten von bis zu 350.000 Nutzern gestohlen worden sein. Der Spiele-Publisher zahlte das Lösegeld wohl nicht.

[Weiterlesen …]

HINWEIS / ENDE ZITAT:
Diesen Artikel finde ich sehr interessant und lesenswert, allerdings stammt der Text nicht von mir / diesem Projekt. Dieser Post stammt ursprünglich von: heise online (Info leider im Original-Beitrag ggf. nicht enthalten) und natürlich liegen alle Rechte beim Verfasser / Rechteinhaber. Hier geht's zum Original: Ransomware-Attacke auf Capcom: Bis zu 350.000 Nutzer betroffen.